Skippertraining am Tage & bei Nacht


Wie ging das nochmal? – Skippertraining am Tage

 
 
Sie besitzen einen Bootsführerschein haben schon öfter einmal das Steuerrad in der Hand gehalten, fühlen sich aber dennoch etwas unsicher?
 

Ihre Ausbildung und Praxiserfahrungen liegen schon lange zurück?
 
Dann ist für Sie mein „Skippertraining am Tage“ genau das richtige. Lernen Sie das eigenständige Meistern von verschiedenen Situationen. Wasser hat ja bekanntlich keine Balken und deshalb muss man als Skipper in jeder, noch so unerwarteten Situation die richtigen Entscheidungen treffen. Dazu ist entsprechendes Wissen, Fertigkeiten und Routine erforderlich.
 
Für das Skippertraining sollten Sie mind. 3 Stunden einplanen. Vorraussetzung für das Skippertraining ist der SBF See.
 
 
In jedem Fall sollten Sie mich gleich anrufen, 03831-666186, damit wir besprechen können wann und wie Sie ihr Skippertraining durchführen möchten. Selbstverständlich können Sie ihre Anfrage auch per Email stellen. Ich rufe Sie gerne zurück.
 
 
 
Die Schwerpunkte sind:

– Seemannschaft

– Wetterkunde

– Auswerten von Seewetterberichten

– Hafenmanöver: Boxen, längsseits, vorwärts und rückwärts

– Mann über Bord Manöver bei Seegang

– Ankerplatzauswahl

– Ankermanöver

– Navigation nach Betonung und Landmarken

– Navigationsübungsfahrten in engen Gewässern

– GPS – Einweisung, Kartenplotter

 

skipper_tag

Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt.
 
 
 
 
 
 

Bei völliger Dunkelheit auf dem Wasser – Skippertraining bei Nacht

 
 
Ein Skippertraining bei Nacht ist absolut sinnvoll. Besonders bei Dunkelheit sind die Anforderungen an den Skipper sehr hoch. Den richtigen Kurs zu halten, Strömungs-, und Windeinflüsse berücksichtigen sowie die Bewegung anderer Wasserfahrzeuge richtig einzuschätzen ist für ihre eigene Sicherheit und die anderer Verkehrsteilnehmer sehr wichtig.
 

Ihre Ausbildung und Praxiserfahrungen liegen schon lange zurück?

Dann ist für Sie mein „Skippertraining bei Nacht“ genau das richtige. Lernen Sie das eigenständige Meistern von verschiedenen Situationen. Wasser hat ja bekanntlich keine Balken und deshalb muss man als Skipper in jeder, noch so unerwarteten Situation die richtigen Entscheidungen treffen. Dazu ist entsprechendes Wissen, Fertigkeiten und Routine erforderlich.
 
Für das Skippertraining sollten Sie mind. 3 Stunden einplanen. Vorraussetzung für das Skippertraining ist der SBF See.
 
 
In jedem Fall sollten Sie mich gleich anrufen, 03831-666186, damit wir besprechen können wann und wie Sie ihr Skippertraining durchführen möchten. Selbstverständlich können Sie ihre Anfrage auch per Email stellen. Ich rufe Sie gerne zurück.
 
 
Die Schwerpunkte sind:

– Hafenmanöver: Boxen, längsseits, vorwärts und rückwärts

– Mann über Bord Manöver bei Dunkelheit

– Ankermanöver bei Dunkelheit

– Nachtansteuerung, Navigation nach Leuchtfeuern und Betonnung

– GPS – Einweisung, Kartenplotter

– Navigationsübungsfahrten in engen Gewässern

 

skipper_nacht

Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt.